Textildruck, Illustration & Design

DigitalDruck

Digitaldruck ist die ideale Druckart, um Textilien mit Fotos und bunten Motive mit vielen Farben und Farbverläufen zu veredeln.

Beim Digitaldruck unterscheiden wir zwischen zwei verschiedenen Druckarten - Digital Direkt und Digitaltransfer:

DigitalDirektDruck

  • Die Druckfarbe wird direkt auf das Kleidungsstück aufgesprüht. Im Vergleich zu Digitaltransfer fühlt sich das Motiv dadurch weicher an und ist angenehmer zu tragen.
  • DigitalDirektDruck eignet sich gut für große Motive, allerdings bleichen die Druckfarben in den ersten Wäschen etwas aus.
    Diese Druckart ist optimal, wenn ein "Vintage-Look" gewünscht ist: das Motiv wirkt etwas ausgewaschen.

DigitalTransferDruck

  • Das Motiv wird zunächst auf eine durchsichtige Transferfolie gedruckt und von Hand ausgeschnitten. Die Folie wird danach unter Hitze auf das T-Shirt gepresst.
    Von der Transferfolie bleibt ein kaum sichtbarer Rand nach dem Druck zurück.
  • Im Vergleich zum DigitalDirektDruck sind Motive farbechter und waschbeständiger.
  • Digitaltransfer kann nur auf weiße und sehr helle Produkte gedruckt werden.

Wann erziele ich mit Digitaldruck die besten Ergebnisse?

  • Bei Fotos: Eine unbegrenzte Anzahl an Farben steht zur Verfügung, Farbverläufe sind möglich.
  • Besonders nutzbar bei Motiven mit mehr als 3 Farben und Farbverläufen.

Was muss ich beim Digitaldruck beachten?

  • Das Motiv muss als Pixelgrafik vorliegen. Diese Grafik muss eine ausreichende Bildauflösung aufweisen, damit das Motiv in der gewünschten Druckgröße nicht „verschwommen“ erscheint.
  • Motive im DigitalTransferDruck können auf dehnbaren Shirts Risse bekommen, da die Druckfolie nicht sehr flexibel ist.
  • Die Druckfarben geben mit der Zeit nach.

Nahegasse 3 | 55606 Kirn | RLP
fon: 06752 - 913 2 139
fax: 06752 - 913 8 351

Öffnungszeiten
Mo - Fr 10:00 - 13:00 Uhr / 14:00  - 18:00 Uhr
Sa 10:00 Uhr - 13:00 Uhr